Impuls zum 23. August 2019

Impuls zum 23. August 2019

Es ist Wahrheit
zu wissen, dass Gott
alles bewirken kann und wird
und alles leicht ist
in ihm.

Mary Ward

Manchmal erfahren wir es,
dass wir im Fluss sind mit Gottes Wirken,
nur ein wenig paddeln müssen
und der Schub uns flott voranbringt.

Manchmal erfahren wir den Rückenwind
in unseren Segeln und spüren,
dass es Gottes Geistkraft ist,
die uns beflügelt.

Aber die Erfahrung von Gegenwind bleibt nicht aus –
und sie kann zum Sturm werden wie bei Mary Ward.
Dann heißt es: Kurs halten im Vertrauen,
dass die Gotteswirkung mehr vermag,
als wir uns vorstellen können,
gemeinsam mit unserer kleinen Kraft
und unendlich darüber hinaus.

Sr. Ursula Dirmeier CJ