Alle Artikel

Sr_Igna_Kramp_CJ_web.jpg
Das Lassalle-Haus Bad Schönbrunn, das Zentrum für Spiritualität, Dialog und Verantwortung der Schweizer Jesuiten, hat Sr. Igna Kramp CJ eingeladen, in der Fastenzeit ein Seminar in der Reihe „Bibel spirituell gelesen – eine christliche Sicht“ zu gestalten.Foto: rif
Interview_Sr_Sabine_gross.JPG
Chefin eines kreativen Kraftwerks: So ist das Porträt betitelt, in dem die "Münchner Kirchenzeitung" Sr. Sabine Adam CJ ihren Lesern als neue Provinzoberin der Congregatio Jesu vorstellte. Ein gelungener Text, auf den wir hier gerne hinweisen.
Unterwegs_nach_Bethlehem_am 3.1.2014_web_gross.jpg
Die Jerusalemer Niederlassung der Congregatio Jesu wusste sich am Tag der Amtseinführung der neuen Provinzoberin, Sr. Sabine Adam CJ, eng mit ihr und der ganzen Mitteleuropäischen Provinz verbunden und brachte dies auf ganz besondere Weise zum Ausdruck: Sr. Christa Huber CJ hatte die Idee, zusammen mit ihren Mitschwestern am 3. Januar nach Bethlehem zu pilgern.
Leitungsteam winkend web_600.jpg
"Ich wollte unterschiedliche Schwestern in die Provinzleitung holen, damit ich auf ein möglichst breit aufgestelltes Ratgeberteam bauen kann", betonte Sr. Sabine Adam CJ bei der Vorstellung ihres neuen Leitungsteams.
Amtsuebergabe_web_klein.jpg
Am 3. Januar 2014, dem Festtag des Namens Jesu, wurde Sr. Sabine Adam CJ als neue Provinzoberin der Congregatio Jesu in ihr Amt eingeführt. Die Amtseinführung erfolgte im Rahmen eines Gottesdienstes, den P. Herbert Graupner SJ zelebrierte.
Strohsterne_web.JPG
Über ein außergewöhnliches Jubiläum und Spenden in Höhe von insgesamt 2270 Euro für die Mission aus den Erlösen zweier Bastelgruppen beim Christkindlesmarkt 2013 der Maria-Ward-Schulen freute sich Bambergs Oberin Sr. M. Ursula Dirmeier CJ.