• slide

Unsere Geschichte

Sowohl die Geschichte Mary Wards als auch die Geschichte ihrer Ordensgemeinschaft sind bewegt. Unser Provinzarchiv macht viele Dokumente aus dieser Geschichte zugängig.

Die Geschichte der Congregatio Jesu

1610 entstand in St. Omer die erste Gemeinschaft, in den folgenden Jahrzehnten und Jahrhunderten hatten die Schwestern jedoch große Herausforderungen zu bewältigen.

Erfahren Sie mehr über unsere Geschichte ...

 

mary-image.jpg

gemaltes-leben-schiff-header.jpg

Die Geschichte unserer Ordensgründerin

Geboren wurde sie 1585 im englischen Mulwith, als Tochter einer katholischen Familie inmitten der Katholikenverfolgung. Auf dem Kontinent gründete sie 1610 das Institut, aus dem die Congregatio Jesu wurde. Mehrfach ging sie zu Fuß nach Rom, um die päpstliche Anerkennung zu erlangen.

Mehr über die bewegte Geschichte Mary Wards ...


Für Geschichtsfreunde

Unser Provinzarchiv bietet interessierten Historikerinnen und Historikern Zugang zu zahlreichen Dokumenten.

Das Ende des Zweiten Weltkriegs: Berichte von Schwestern der Congregatio Jesu

Wie erlebten die Schwestern die letzten Tage des Krieges? Die Bombenangriffe und die Gerüchte über die Zukunft der Städte, in denen Sie lebten? Wie ging es Ihnen in den Wochen und Monaten nach der Befreiung?

Die Archive unserer Gemeinschaften enthalten die Chroniken der verschiedenen Häuser, in denen die Schwestern festhielten, wie sie einzelne Holzstämme und Nägel für den Wiederaufbau der Schulen besorgten und vieles andere mehr.

Bewegende Einblicke in die Zeit vor 75 Jahren ...

>> Mehr erfahren und Berichte lesen