• slide

Einsatz für Gerechtigkeit

Mary Ward setzte sich für Menschen in Not ein. Daher ist uns der Einsatz für eine gerechte Welt wichtig. Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit.

06.09.2020

Weltkirchlicher Sonntag mit Corona-Kollekte

Corona_Kollekte_web.jpg
Die deutschen (Erz)-Bischöfe, die Ordensoberen und weltkirchlichen Hilfswerke bitten Sie am 6. September 2020 um das Gebet und eine großherzige Spende für die Leidtragenden der Corona-Pandemie weltweit.
19.07.2020

Webkonferenz zum Thema Menschenhandel

webkonferenz-menschenhandel-jpic.jpg
Am Freitag, 24.07.2020, lädt das Mary Ward-Büro für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung zu einer Webkonferenz zum Thema Menschenhandel ein. Eine gute Gelegenheit, sich mit anderen Engagierten in diesem Gebiet auszutauschen.
15.07.2020

Statt Kranz- und Blumenspenden: Hilfe für Kenia

fgm-larger-team.jpg
Eine besondere Form der Unterstützung gab es nun in Bamberg für das Projekt gegen die weibliche Genitalverstümmelung in Kenia.
13.07.2020

Webseminar: Herausforderungen des Klimawandels

webinar-juli-2020.png
Die Glaubensorganisationen bei den Vereinten Nationen organisieren ein Webseminar zu den Herausforderungen des Klimawandels: Herzliche Einladung!
26.06.2020

CJ zeichnet Petition für soziale und ökologische Transformation

himmel.jpg
Die Jesuitenmission hat gemeinsam mit dem Landeskomitee der Katholiken in Bayern und weiteren Initiativen den „Bayernplan für eine soziale und ökologische Transformation“ ins Leben gerufen. Auch die Congregatio Jesu hat die Petition gezeichnet.
22.06.2020

Kinder und Corona: Einblicke ins Leben bei der Stiftung Mary Ward

stiftung-mary-ward-kindergruppe-mns.jpg
Wo sonst Kinderlachen und Rufen über die Wiesen klingt, war es in den vergangenen Wochen überraschend still. Über die Auswirkungen der Pandemie bei der Stiftung Mary Ward.
20.06.2020

Zum Weltflüchtlingstag: "Wissen, um zu verstehen"

weltfluechtlingstag-2020.jpg
Zum Weltflüchtlingstag 2020 machen glaubensbasierte Organisationen auf das Leid von Geflüchteten und Binnenflüchtlingen aufmerksam. Auch das gemeinsame UN-Büro von CJ und IBVM beteiligt sich an der Aktion.
15.06.2020

Internationale Videokonferenz zum UN-Jubiläum

un75-videokonferenz-screenshot.jpg
Was ist Frauen und Mädchen wichtig, wenn sie an die Zukunft unserer Gesellschaften und der Weltgemeinschaft denken? In einer internationalen Videokonferenz diskutierten Schwestern und Freundinnen Mary Wards diese Fragen.
15.06.2020

Erfolgreiche Unterstützung für Corona-Hilfe in Simbabwe

sr-kudzanai-at-st-joseph-clinic.jpeg
Um den Schwestern in Simbabwe Schutzmaterial für ihr Krankenhäuser und die anderen Einrichtungen zur Verfügung stellen zu können, hat Sr. Gonzaga Wennmacher CJ eine Spendenaktion organisiert - mit großem Erfolg!
29.05.2020

75 Jahre Vereinte Nationen: Digitales Diskussionsforum

un75-logo.jpg
In diesem Jahr feiern die Vereinten Nationen ihren 75. Geburtstag. Aus diesem Grund hat das Generalsekretariat der UN einen weltweiten Diskussionsprozess angeregt, um zu erfahren, welche Vorstellungen die Menschen von den UN haben und wie sie sich die Zukunft vorstellen.
28.05.2020

FSJ oder BFD bei der Stiftung Mary Ward in Langenberg

langenberg-stiftung-mary-ward-kinder.jpg
Die Stiftung Mary Ward vergibt jedes Jahr sieben Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst – eine hervorragende Möglichkeit für junge Frauen und Männer, soziale Berufe kennenzulernen und herauszufinden, ob die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu ihnen und ihren Berufsvorstellungen passt.
18.05.2020

„Besonderes Sorge für das Wohl der Jugend zu tragen…“

jugendarbeithältzusammen.png
Für viele Menschen gibt es mittlerweile Lockerungen. Kinder und Jugendliche geraten aber noch oft aus dem Blick. Sr. Magdalena Winghofer und das Team des Bayerischen Jugendringes haben eine Stellungnahme dazu verfasst.
16.05.2020

Tertiat in Zeiten der Corona-Pandemie

sendungen-pandemie.jpg
Sr. Anna Schenck und Sr. Nathalie Korf mussten aufgrund der Pandemie ihre Auslandsaufenthalte während des Tertiats verkürzen. Die Pandemie ist es auch, die ihnen bei der Suche nach einer neuen Aufgabe den Weg wies.
15.04.2020

Eine Anregung, über den Tellerrand zu schauen

seebruecke-demo.JPG
Auch an Ostern sind Menschen im Mittelmeer gestorben. Der Krieg in Syrien dauert an. Eine Heuschreckenplage hat in ostafrikanischen Ländern vielen Menschen die Lebensgrundlage genommen. Sr. Helena Erler CJ regt dazu an, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen.
28.03.2020

Zwischen Revolution, Kälte und Corona – das Lachen der Kinder

libanon-kinder.jpg
Sr. Anna Schenck CJ berichtet nach Abschluss ihres Libanonaufenthalts.
28.03.2020

Beschäftigung mit weltweiten Konflikten

libanon-anna-schenck.jpg
Sr. Anna Schenck CJ ist gerade von einem Aufenthalt im Libanon zurückgekommen und teilt ihre Erfahrung, dass auch in der Krise der Blick über die eigene Realität hinaus wichtig ist.
06.03.2020

Zum Weltgebetstag: So leben Kinder in Simbabwe

simbabwe-kinder-schulweg.jpg
Eine schwere Wirtschaftskrise, eine starke Dürre und die Auswirkungen von HIV/AIDS machen das Leben in Simbabwe schwer. Vor allem für Kinder und Jugendliche. Die Schwestern der CJ helfen ganz konkret. Sr. Veronica Rufuworkuda CJ berichtet vom Einsatz für Kinder aus armen Familien.
05.03.2020

Zum Weltgebetstag: Ein Bericht aus Simbabwe

simbabwe-kinderheim-amaveni-kinder.jpg
Am 06. März 2020 wird weltweit der Weltgebetstag gefeiert. In diesem Jahr steht Simbabwe im Mittelpunkt Frauen aus dem afrikanischen Land haben die Liturgie gestaltet. Aus diesem Anlass stellen wir eines der Projekte der Congregatio Jesu in Simbabwe ausführlicher vor: Das Kinderheim in Amaveni.
  • 1
  • 7