Alle Artikel

Foto_2.JPG
Sr. Nathalie Korf im interreligiösen Dialog: Frau sein, Nonne / Ordensschwester sein – wie ist das im Christentum, wie ist das im Buddhismus? Bei einer Podiumsdiskussion in Frankfurt vertrat Sr. Nathalie Korf CJ den christlichen Part.
Sr_Igna_Kramp_CJ_web.jpg
Das Lassalle-Haus Bad Schönbrunn, das Zentrum für Spiritualität, Dialog und Verantwortung der Schweizer Jesuiten, hat Sr. Igna Kramp CJ eingeladen, in der Fastenzeit ein Seminar in der Reihe „Bibel spirituell gelesen – eine christliche Sicht“ zu gestalten.Foto: rif
Baum_vor_Alpenpanorama_web.JPG
Am 23. Januar jährte sich der Geburtstag Mary Wards (1585). An diesem Tag begann die Mary Ward-Woche, die bis zum 30. Januar dauerte (Sterbetag Mary Wards 1645). Über 2500 Schwestern weltweit aus der Congregatio Jesu und dem IBVM, viele Gefährtinnen und Gefährten sowie Freunde beteiligten sich daran.
Sr_Magdalena_Winghofer_web_quer.JPG
„Was wäre, wenn Gott in diese Welt käme? Wenn er einbrechen würde in den Lauf der Dinge und den Lauf der Welt? Was wäre, wenn er einbrechen würde mitten unter uns, in Frankfurt, 2013?“ Diesen Fragen stellten sich die Seelsorger um Pastoralreferentin Sr. Magdalena Winghofer CJ aus dem Team der katholischen Frankfurter Pfarreien.
Sr_Rosemarie_als_Mitarbeiterin_der_TS_Wien.JPG
Die Ausbildung zur Telefonseelsorgerin hatte Sr. Rosemarie Ambichl schon vor vielen Jahren in Salzburg gemacht und sie war auch dort im Einsatz.
  • 1
  • 47 (current)