Alle Artikel

ausstellungsfoto-regensburg-maryward_1-600x450.jpg
Die beiden Ordensgründerinnen Mary Ward und Maria Theresia Gerhardinger sind zurzeit in einer Raum-Klang-Installation im „Leeren Beutel” in Regensburg zu sehen. Wie es dazu kam, können Sie in diesem Bericht von M. Renata Lauber, CJ nachlesen.
rumaenien-sr-gudula-gruppenfoto-600x340.jpg
Nach 25 Jahren kehrte Sr. Gudula Bonell CJ nach Rumänien zurück, um mit einem der Jahrgänge, die sie während des Noviziats begleitet hatte, das silberne Professjubiläum zu feiern. Ein besonders Erlebnis mit vielen Emotionen. Was dabei so gestaltet war, wie auch in der Mitteleuropäischen Provinz, und was ganz anders war, lesen und sehen Sie hier.
hannover-ausstellungsstueck-congregatio-jesu.jpg
Noch bis zum 30. September 2018 zeigt eine Ausstellung in Hannover das katholische Leben in der Stadt. Im Mittelpunkt stehen Ausstellungsstücke, die etwas vom Alltag der Gläubigen sichtbar machen. Auch die Congregatio Jesu hat passende Gegenstände zur Verfügung gestellt. Für was die Schwestern in Hannover sich entschieden haben, erfahren Sie hier.
hand-symbolbild_200x130.jpg
Die Gesten Mary Wards, wie sie im "Gemalten Leben" zu sehen sind, standen im Zentrum eines Quellen-Wochenendes für Schwestern, Gefährtinnen und Interessierte in Neuburg an der Donau. Ein intensives, inspirierendes Erlebnis in einer sehr offenen und bereichernden Atmosphäre mit Teilnehmerinnen aus vier Ländern.
congregatio-jesu-mary-ward-vor-ihren-anklaegern-franfurt-praesentation.jpg
Mary Ward regte die Mitglieder ihres Instituts an, den eigenen Verstand zu gebrauchen. Sie war viel auf Reisen und auch viele andere Äußerlichkeiten brachten ihr Anfeindungen und Verleumdungen ein. Was „Mary Ward vor ihren Anklägern“ erlebte, konnten Schwester, Gefährtinnen und Freunde unserer Ordensgründerin an einem bewegenden Studientag in München und Frankfurt erfahren.
frau-und-mutter-4-2018-titel.jpg
Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) sucht in der Aprilausgabe ihrer Zeitschrift "frau und mutter" eine besondere Frau. Hier ist die Lösung:
  • 1
  • 30 (current)
  • 36