• slide

Die Lichtflamme von Selma Lagerlöff: Ein Lesetipp

Eine Anregung für Bücherfreundinnen und -freunde von Sr. Birgit Stollhoff CJ.

Selma Lagerlöf ist eine bekannte schwedische Schriftstellerin; besonders an ihr gefällt mir, dass sie bekannten christliche Themen und Motiven in spannende, ungewöhnliche und sehr tiefgründige Erzählungen einbindet.

Die Geschichte „Die Lichtflamme“ handelt von einem stolzen Ritter, der aus einer unbedachten Wetter heraus plötzlich zum Hüter der Osterflamme wird. Und das den ganzen langen Weg von Jerusalem nach Florenz!

Unterwegs muss er seine Rüstung, seinen Status, seien Macht und viele Vorurteile aufgeben, bis er verwandelt und verwandelnd am Ziel ankommt.

Der Text wird oft als Parabel für das Gebet gesehen. Ich finde, sie passt auch in unsere Zeiten, in denen wir uns zurücknehmen, einschränken und verändern lassen um des zerbrechlichen Gutes der Gesundheit aller willen.

Die Erzählung kann man komplett online lesen im Rahmen des Projektes Gutenberg unter https://www.projekt-gutenberg.org/lagerloe/christus/chap011.html

Alle Geschichten aus dem Buch „Christuslegenden“: https://www.projekt-gutenberg.org/lagerloe/christus/index.html

 

Alle Anregungen nachlesen