Alle Artikel

simbabwe-kinder-schulweg.jpg
Eine schwere Wirtschaftskrise, eine starke Dürre und die Auswirkungen von HIV/AIDS machen das Leben in Simbabwe schwer. Vor allem für Kinder und Jugendliche. Die Schwestern der CJ helfen ganz konkret. Sr. Veronica Rufuworkuda CJ berichtet vom Einsatz für Kinder aus armen Familien.
simbabwe-kinderheim-amaveni-kinder.jpg
Am 06. März 2020 wird weltweit der Weltgebetstag gefeiert. In diesem Jahr steht Simbabwe im Mittelpunkt Frauen aus dem afrikanischen Land haben die Liturgie gestaltet. Aus diesem Anlass stellen wir eines der Projekte der Congregatio Jesu in Simbabwe ausführlicher vor: Das Kinderheim in Amaveni.
online-exerzitien-frau-laptop.jpg
An Aschermittwoch beginnt das mobile Fastenelixier der Frankfurter Jesuitengemeinde St. Ignatius. Per WhatsApp oder Telegram kommen Nachrichten, die zu einem persönlichen Weg durch die Fastenzeit einladen wollen. Jeder, der ein Handy mit Telegram oder WhatsApp hat, kann sich dazu anmelden.
simbabwe-mary-ward-highschool-klasse.jpg
In Simbabwe baut die Congregatio Jesu - auch mit Unterstützung aus der Mitteleuropäischen Provinz - eine weiterführende Schule. Der erste Bauabschnitt wurde nun eingeweiht und der Schulbetrieb hat begonnen.
mamre-firmlinge-2020-gespraechsrunde.JPG
In den vergangenen Wochen waren zwei Mal je vier Mädchen für vier Tage in der Mitlebe-Kommunität Mamre zu Gast. Erlebnisreiche Tage, an denen die Räume mit Gesprächen und Gelächter gefüllt waren.
libanon-fluechtlingslager-zelte.jpg
Sr. Anna schreibt: "Ich habe zugesagt, an dieser Stelle immer mal wieder Einblicke in das zu geben, was ich während meines Tertiatsaufenthalts hier im Libanon erlebe. So möchte ich heute etwas über die Lebenssituation der syrischen Kinder schreiben, die mir in der Schule begegnen."