• slide

Beginn der "Englischen Fräulein"

gemaltes-leben-mary-wards-bild-22-ausschnitt.jpg

1610

Mit einigen Frauen aus ihrem Verwandten- und Bekanntenkreis kehrte sie nach Saint-Omer zurück.

Sie begannen junge Engländerinnen zu erziehen, die bei ihnen wohnten.

Die Gemeinschaft, die noch keinen Namen hatte, nannte man die „Englischen Fräulein“.

Mehr zur Geschichte Mary Wards