• slide
waisenhaus-muenchen.jpg

1635

In München erlebten die Schwestern die Besetzung durch die Schweden und den anschließenden Seuchenausbruch.

Am 1. Dezember 1635 erhielten sie vom Kurfürsten die Erlaubnis, wieder Unterricht zu halten. Denn das war im Aufhebungsschreiben nicht verboten.

Zurück zur Biografie