Abschied aus Jerusalem

Nach fast 30 Jahren Engagement im Heiligen Land verabschiedet sich die Congregatio Jesu aus Jerusalem. Dort waren Schwestern an der Schmidt-Schule und im Paulushaus tätig. „Auch wenn wir uns nun aus dem Heiligen Land zurückziehen, sind wir doch davon überzeugt, dass die wichtige Arbeit gut weitergeführt wird“, sagt Sr. Elisabeth Kampe CJ. 

Ausflug der CJ Pasing nach Grafrath

Alle einbeziehen, gemeinsam eine gute Zeit verbringen, dabei einen spirituellen Ort entdecken, an dem schon Maria Ward gebetet hat - ein solcher Ausflug kann nur gelingen. Und so erlebten die Schwestern sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses der Kommunität der Congregatio jesu in Pasing einen besonders schönen Tag gemeinsam. Vielfältige Eindrücke vom Ausflug finden Sie hier.

Auch alte Bäume wachsen

Bäume und Menschen haben einiges gemeinsam. Bei Bäumen kann man an den Jahresringen erkennen, wie ihr Leben ausgesehen haben mag und auch Menschen können beim Rückblick auf ihr Leben Einiges erkennen. Solche Bilder und Reflexionen prägten das Treffen der Seniorinnen und Senioren von Congregatio Jesu und Jesuiten. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Interview mit Sr. Martha Zechmeister CJ

Die Gewalt in El Salvador ist 20 Jahre nach den Friedensschlüssen so groß wie zu Zeiten des Bürgerkriegs. Das berichtet Sr. Martha Zechmeister CJ in einem Interview mit dem Bayerischen Rundfunk. Dass eine Frau, die zwei Söhne verloren hat, nicht in Depression versinke, sei für sie ein Gottesbeweis. In einer knappen Viertelstunde bringt Sr. Martha ihre Erfahrungen auf den Punkt.

Seiten

Schwester werden

Junge Frauen, die eine Berufung zum Ordensleben spüren, laden wir herzlich ein uns kennen zu lernen.