• Adventskalender 2022
    "Adventskalender 2022"
    Entdecken
  • Silvester alternativ
    "Silvester alternativ"

    Eine andere Feier der Jahreswende

    Entdecken
  • Wer viel gewinnen will, muß auf die kleinen Dinge achtsam sein.
    "Wer viel gewinnen will, muß auf die kleinen Dinge achtsam sein."
    Entdecken
  • Zeige Dich wie Du bist, und sei, wie Du Dich zeigst.
    "Zeige Dich wie Du bist, und sei, wie Du Dich zeigst."

Die Congregatio Jesu

Jesus mehr nachzufolgen – das ist unser Weg und gleichzeitig unsere Einladung an Sie. Wir leben aus der Exerzitienspiritualität von Ignatius und Mary Ward. Auf diesen Seiten entdecken Sie unsere Angebote, lernen die Menschen kennen, mit denen wir unterwegs sind, und können sich über uns und unsere Lebensweise informieren.

Exerzitien-Termine: Vor Ort und online

Deiner Berufung auf der Spur?

"Berufung" – ein Abenteuer und ein Wort, das nach MEHR schmeckt: Nach Sehnsucht, Sinn, Lebensfülle, einer Aufgabe und der Erfahrung, gebraucht zu sein. Deshalb möchten wir dich ermutigen: Mach dich auf den Weg, suche und lebe deine eigene Berufung!

Wenn du willst, findest du hier Werkzeuge für deine Suche... ► Weiterlesen


Nachrichten

  • #
    Bei einer Fortbildung in Pasing konnten Sekretärinnen an Maria-Ward-Schulen unsere Gründerin besser kennenlernen, sich austauschen und vernetzen.
  • #
    Seit 175 Jahren gibt es Maria-Ward-Schwestern in Neuburg an der Donau. In einer liturgischen Feier gedachten die Schwestern ihrer mutigen Vorgängerinnen.
  • #
    Vom 1. bis zum 24. Dezember können Sie jeden Tag ein Türchen öffnen und bekommen Anregungen und Impulse unserer Schwestern und der Gefährtinnen.
  • #
    Sr. Christa Huber mag die Jesaja-Texte im Advent besonders gern. Zum ersten Advent nimmt sie uns mit auf einen Weg zum Licht und zum Frieden. Wir wünschen allen Leser:innen einen gesegneten Advent.
  • #
    Die Inflation ist in Simbabwe noch deutlich höher als bei uns und unsere Projekte für Kinder - vor allem die Schule und das Waisenhaus - brauchen zusätzliche Unterstützung.
  • #
    "Veritas Domini manet in aeternum; die Wahrheit unseres Herrn währt immerdar." Das schrieb Mary Ward - und legte Wert darauf, dass es nicht um die Wahrheit von Männern (oder Frauen geht). Was wir daraus lernen können ...
  • #
    Sr. Ulrike und Sr. Dolores haben im Archiv des Nürnberger Hauses gestöbert und machen Geschichte für uns lebendig - auch die schweren Zeiten der Geschichte ...
  • #
    Das "Gemalte Leben Mary Wards" hat bereits eine bewegte Geschichte - nun kommt mit dem Umzug nach München-Nymphenburg ein neues Kapitel dazu. Die Schwestern in Augsburg nahmen Abschied von den Bildern.
  • #
    Sr. Birgit Stollhoff denkt über das Sonntagsevangelium nach und berichtet davon, was ihre Hoffnung stärkt.
  • #
    Sekretär:innen sind oft erste Ansprechpartne:rin und damit ein wichtiges Gesicht ihrer Schule, für Jugendliche, Vorgesetzte, Eltern und Kolleg:innen Die Congregatio Jesu lädt sie daher herzlich dazu ein, an dieser Fortbildung…
  • #
    Am 25. November gibt es einen Online-Vortrag zu klausurfreien Frauenorden und Rom nach dem Konzil von Trient - besonders interessant für alle, die sich für den Beginn unserer Ordensgeschichte interessieren.
  • #
    Am 4. November lädt das Mary-Ward-Büro für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung zu einem Webinar über ökologisches Wirtschaften ein.
  • #
    In ihrer Vision von der "gerechten Seele" hat Mary Ward Wege aufgezeigt bekommen, die uns näher zu Gott bringen. Ein Gedanke zu Allerheiligen.
  • #
    Jugendarbeit war für Sr. Birgit Neuland, als sie nach Hannover ging. Doch sie ließ sich ein auf die neue Aufgabe – und erzählt in ihrem gerade erschienenen Buch davon, was sie von und mit den Jugendlichen gelernt hat.
  • #
    Am 28. Oktober blockierte eine Gruppe von Wissenschaftler:innen Fahrspuren am Münchner Stachus. Sie machten auf einen Appell zu Klimagerechtigkeit aufmerksam. Diesen können Sie online mitzeichnen.
  • #
    Impulse für Exerzitien im Alltag erfreuen sich auch bei jungen Menschen großer Beliebtheit. Ein ökumenisches Team mit Sr. Magdalena Winghofer CJ hat einen weiteren Postkartenblock mit 25 Impulsen entwickelt - für junge und…
  • #
    Am 27. Oktober feiern die Delegierten der Generalkongregation des IBVM ihre Abschlussliturgie. Wir alle können live dabei sein.
  • #
    Einen besonderen Festtag konnten die Schwestern in Meran feiern. Sr. Cristina Irsara wurde erneut als Oberin verlängert.
  • #
    Wie können wir mit Krisen und Gefahr umgehen? Wie hat Mary Ward solche Zeiten durchgestanden? Zum 23. Oktober gibt Sr. Ursula Dirmeier uns einen Einblick in Mary Wards Gedanken.
  • #
    Nach einer Zeit der betenden Vorbereitung und der Unterscheidung haben die Delegierten der IBVM-Generalkongregation 2022 ein neues Leitungsteam für ihr Institut gewählt.
  • #
    Die Delegierten der IBVM-Generalkongregation haben Sr. Carmel Swords zur neuen Leiterin des Institute of the Blessed Virgin Mary gewählt.

Advent mit der Congregatio Jesu

Jeden Tag ein Impuls zur Vorbereitung auf Weihnachten ... gestaltet von Schwestern und Gefährtinnen Mary Wards. Das erste Türchen öffnet sich am 1. Dezember 2022.

Unsere Gründerin: Mary Ward

Unsere Gründerin lebte im 17. Jahrhundert und inspiriert Menschen bis heute. Wir haben zahlreiche Bilder, Videos und Texte über Mary Ward für Sie zusammengestellt.

Wir helfen Geflüchteten.

Schwestern der Congregatio Jesu sind im Einsatz - in der Ukraine selbst und für Geflüchtete. Jetzt informieren oder mithelfen!

Mediathek

  • Die Congregatio Jesu heute: Ein Portrait

    #
    Dieses Video von Loyola Productions stellt die Congregatio Jesu und unsere Spiritualität vor. Zahlreiche Schwestern berichten von ihren persönlichen Erfahrungen.
  • Das außergewöhnliche Leben Mary Wards

    #
    1585 wurde Mary Ward in England geboren - inmitten der Katholikenverfolgung. 1610 gründete sie in St. Omer die erste Gemeinschaft unseres Instituts. Hier erfahren Sie mehr über das außergewöhnliche Leben unserer Ordensgründerin.
  • Das Gebet der liebenden Aufmerksamkeit

    #
    Eine Anleitung für das Gebet der liebenden Aufmerksamkeit, auch ignatianischer Tagesrückblick oder "Examen" genannt.
  • Die Congregatio Jesu: Einblicke in unser Leben

    #
    Wie leben und arbeiten die Schwestern der Congregatio Jesu? Hier bekommt ihr Einblicke in unseren Alltag.
  • Google Challenge mit Sr. Magdalena und Sr. Mechtild

    #
    Zwei unserer Schwestern antworten auf Fragen, die Menschen rund um das Stichwort "Nonne" am häufigsten googeln.
  • Mary Ward: Pionierin und Visionärin

    #
    Wer war Mary Ward und wie leben die Schwestern der Congregatio Jesu heute ihren Auftrag? Dieses Video aus St. Pölten gibt einen Einblick.
  • Amtseinführung von Sr. Cosima Kiesner CJ

    #
    Bei der Amtseinführung von Sr. Cosima Kiesner CJ als Provinzialoberin haben sie und ihre Provinzassistentinnen uns erzählt, was sie sich für ihre Amtszeit erhoffen und worauf sie sich freuen:
  • Video von der Provinzkongregation 2019

    #
    Bei der Provinzkongregation im Oktober 2019 haben wir wichtige Diskussionen geführt und Weichen für die kommenden Jahre gestellt. Zudem haben wir die Delegierten für die Generalkongregation 2020 in Nemi, Italien, gewählt. Hier zeigen wir einige Eindrücke.
  • Die Congregatio Jesu in zwölf Bildern

    #
    Wir sind weiblich und ignatianisch. Hier zeigen wir Kernbegriffe der Spiritualität des heiligen Ignatius aus unserer Sicht als CJ-Schwestern.
  • Kurzvorstellung - ein Videoportrait

    #
    Was macht die Spiritualität der Congregatio Jesu aus? Dieses Video gibt eine Kurzvorstellung unserer Gemeinschaft.
  • Vertraue auf Gott und danke ihm mehr denn je für seine unsagbare Güte.
#

Mary Ward

Die Congregatio Jesu wurde 1609 von der Engländerin Mary Ward gegründet.

Erfahren Sie mehr über die bewegte Lebensgeschichte Mary Wards.

Weg in die Congregatio Jesu

Immer wieder entscheiden sich junge Frauen für ein geistliches Leben. Wie der Weg in die Congregatio Jesu aussieht, erfahren Sie hier.

Unsere Spiritualität

Wir leben aus und in der ignatianischen Spiritualität, so wie Mary Ward sie gelebt hat. Hier erfahren Sie, was das in unserem Alltag bedeutet.

Mary Ward kompakt

"Christen haben die Freiheit, alles zu Gott zu bringen. Sie sollen sich diese Freiheit auch nehmen." Davon war Mary Ward überzeugt. Doch wie können wir ihren Rat in die Tat umsetzen? Eine Einführung.