Nachrichten

China meets Uganda

In den vergangenen Monaten konnten die Schwestern in Neuburg an der Donau sich immer wieder darüber freuen, dass zwei junge Kapläne aus China und Uganda ihnen einen Eindruck der Weltkirche ins Haus brachten. Hier berichten sie von ihren durchweg positiven Erfahrungen.

Exerzitien in Manresa

Für alle, die die Zeit zwischen den Jahren nutzen, um Planungen für das neue Jahr zu machen, haben wir ein besonderes Angebot: Vom 16. bis 24. Mai 2020 bieten wir Exerzitien in Manresa an, einem Ort, der für den hl. Ignatius besondere Bedeutung hatte. Hier finden Sie alle Informationen.

Weihnachtsbrief 2019

Mit dem Weihnachtsbrief unserer Provinzoberin Sr. M. Sabine Adam CJ wünschen wir all unseren Leserinnen und Lesern ein frohes und gnadenreiches Weihnachtsfest und ein gesegnetes neues Jahr 2020. Hier können Sie den gesamten Brief nachlesen und erfahren, was es mit dem Bild auf sich hat.

Impuls zum 23. Dezember 2019

Kurz vor Weihnachten denken wir wieder besonders an unsere Ordensgründerin Mary Ward. Zum 23. Dezember hat Sr. Ursula Dirmeier CJ sich Gedanken zu diesen Worten Mary Wards gemacht: "Mach dieses Herz vollkommen und so, wie du es haben willst." Wir wünschen allen einen gesegneten 23. Dezember.

Zum vierten Advent

„Glaubende sind Ausgesetzte in der Wüste, in der Unendlichkeit – auf dem Weg zum Antlitz Gottes." Mit diesen Gedanken von Sr. Bernardine Weber CJ, die in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre, wünschen wir all unseren Leserinnen und Lesern einen gesegneten vierte Advent. Den gesamten Impuls finden Sie hier.

Leitungswechsel in der Mitteleuropäischen Provinz der Congregatio Jesu

Am 03. Januar 2020 übernimmt Sr. Cosima Kiesner CJ die Leitung der Mitteleuropäischen Provinz der Congregatio Jesu. Die in Berlin geborene Ordensfrau übernimmt die Provinzleitung von Sr. M. Sabine Adam CJ, die die Provinz von 2014 bis Ende 2019 geführt hat. In der CJ werden Provinzoberinnen jeweils für eine Amtszeit von sechs Jahren ernannt.

Seiten