Sr. Martha Zechmeister CJ bei der Pastoraltagung der Orden in Salzburg

"Die Wirklichkeit Gottes ist der Arme, der lebt. Gott findest du im Zusammenprall mit dieser Wirklichkeit und Realtität."

Sr. Martha Zechmeister CJ berichtet von ihrer Arbeit in El Salvador

"Es geht nicht darum, die Verwundeten unter dem Rad zu verbinden, sondern dem Rad selber in die Speichen zu greifen." So charakterisierte Sr. Martha Zechmeister CJ ihre Arbeit in El Salvador bei der Pastoraltagung 2019 der Ordensgemeinschaften in Österreich in Salzburg. Die engagierte Theologin berichtete dort über ihren Einsatz für die Opfer von Gewalt und theologische Ansätze, die dadurch entstandenen Traumata zu überwinden.

Der gesamte Vortrag steht nun als Videobeitrag zur Verfügung. Anhören lohnt sich.

Einen Artikel über die Pastoraltagung finden Sie hier.

Eine ausführliche Übersicht über Leben und Wirken von Sr. Martha haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Ein Interview mit Sr. Martha finden Sie hier.